· 

Unsere ersten Tage in Schweden

 

Endlich rückte Schweden näher. Über die dänische Storebaelt-Brücke fuhren wir Richtung Kopenhagen. Etwa eine halbe Autostunde vor der dänischen Hauptstadt verbrachten wir die Nacht auf dem Parkplatz eines schönen Vogelschutzgebiets direkt am Meer. Am nächsten Morgen ging es dann über die Öresundbrücke, die mit einer Gesamtlänge von 7,8 km die längste Schrägseilbrücke der Welt ist, von Kopenhagen nach Malmö in Schweden.

 

Ystad

 

Nach dem Besuch der netten Stadt Ystad, wo wir einen schönen Tag inklusive lecker Pommes hatten, fuhren wir die Küste entlang zu der Steinformation Ales Stenar direkt am Meer. Diese sogenannte Schiffssetzung, bestehend aus 59 Steinen, liegt auf einem hohen Hügel mit einem wunderbaren Ausblick auf die Ostsee. Die bis zu knapp zwei Tonnen schweren Steine sind in Form eines Schiffes angeordnet. Das Alter wird auf ca. 1500 Jahre geschätzt. Diese Attraktion ist mittlerweile touristisch völlig überlaufen (wir waren auch dabei!), sodass es recht schwer war, wenig Menschen auf die Fotos zu bekommen.

 

Ales Stenar
Ales Stenar

 

Auf dem Parkplatz von Ales Stenar stand übrigens mein "Lieblingswohnmobil" - naja, es ist eher ein Expeditionsmobil: Der Land Rover Defender mdx der Firma Matzker. Wenn ich 130.000,00 Euro übrig gehabt hätte, wären wir vielleicht in solch einem Fahrzeug unterwegs ...

 

Die anschliessende Nacht verbrachten wir im kleinen Hafen von Skillinge.Von dort aus ging es dann bei strömendem Regen in den schönen Stenshuvud-Nationalpark. Der Buchen- und Eichenwald ist sehr artenreich und durch ein gutes Wanderwegenetz erschlossen. Leider hörte es nicht auf zu regnen, deswegen war leider nur eine kleine Tour mit der kleinen Kamera möglich.

 

Kommentare: 3
  • #3

    Helge (Samstag, 22 Juli 2017 22:51)

    On the road again! Toll, dass ihr die Reise fortsetzen könnt. Wie immer schöne kurze Geschichten mit tollen Fotos.
    Schöne Grüße Helge

  • #2

    Borgi (Samstag, 22 Juli 2017 17:47)

    Hallöle ihr Beiden,
    ich kann mich nur anschließen!!!; schön das ihr wieder rollt!
    Bei der schwülen Hitze hier zuhause würde ich gerne mit euch tauschen!!
    Grüße vom See

  • #1

    Ulli (Freitag, 21 Juli 2017 23:56)

    Welcome back!
    Klasse, daß Ihr wieder unterwegs seid!
    Ich fand Schweden immer eher langweilig, aber Eure tollen Bilder lassen mich daran zweifeln. Ich hoffe, daß Ihr bald den richtigen sehr intensiven kurzen schwedischen Sommer ohne Regen erleben könnt. Grüße, Ulli