· 

Galicien, Santiago de Compostela

Santiago de Compostela

Die Stadt lag auf unserem Weg von Portugal nach Spanien. Ich bin mir nicht sicher, ob wir hier hergefahren wären, nur weil es der Zielort aller Jakobsweg-Pilger ist. Zumal von vielen Wissenschaftlern seit Langem in Frage gestellt wird, ob der Heilige Jakobus jemals in Spanien predigte und ob die verehrten Reliquien überhaupt echt sind. Für die Stadt ist der Rummel jedoch ein wahrer Segen im eigentlichen Sinne. Unheimlich viele Hotels, Herbergen, Kneipen und Souvenierläden leben wohl recht gut davon. Nun, wir waren auch in der Altstadt und schauten dem munteren Pilgertreiben zu. Hunderte von Menschen mit bunten Wanderklamotten und Trekkingrucksäcken belagerten die Altstadt um die Kathedrale. Viele fielen sich in die Arme, obwohl sie einander nicht kannten, fotografierten sich gegenseitig und manche saßen einfach nur ergriffen, aber in jedem Fall sehr erschöpft auf dem Boden. Wir sahen zahlreiche Pilger, die vor Schmerzen und aufgrund ihrer Füße mit offenen Blasen kaum noch aufrecht gehen konnten. Manch einer war mehr als sechs Wochen auf einem der Pilgerwege ( ja, es gibt mehrere) nach Santiago de Compostela unterwegs. Schon erstaunlich, was manche Menschen so treiben, wenn sie auf der Suche sind ... wonach auch immer!

 

Kommentare: 3
  • #3

    Andrea (Mittwoch, 31 Mai 2017 22:13)

    @Hans: Ja, wir hatten eine Tage mit Gewittern und Regen, aber jetzt wird es langsam wieder etwas schöner! Freut mich, dass du uns so interessiert begleitest!! Liebe Grüße!

    @Ulli: Gute Idee! Darüber könnten wir wirklich mal etwas schreiben. Immerhin leben wir jetzt 6 Wochen auf knapp 8qm und ich kann schon mal sagen: das geht erstaunlich gut! Mehr folgt....

  • #2

    Ulli (Montag, 29 Mai 2017 13:45)

    Vielen Dank für die schönen Bilder! Das macht uns ganz neugierig auf die Gegend.
    Wie geht es Euch denn so im täglichen Leben auf den 7 qm? Paßt alles mit dem Wohnmobil? Haben sich Eure Ideen und Vorüberlegungen bestätigt?
    Wir fruen uns sehr, wenn Ihr ein paar Informationen über diese Themen senden würdet, da wir fast den gleichen Wagen bestellt haben.
    Euch weiterhin eine Gute Reise!
    Grüße, Ulli

  • #1

    Hans (Sonntag, 28 Mai 2017 17:22)

    Hallo Urlauber​

    Die kleine Törtchen mit einer Tasse Cappuccino , ja das kann ich mir gut vorstellen . Wie ich sehe seid ihr wieder unterwegs und es muss euch ja deswegen gut gehen. Nehme ich wenigstens an . WLAN funktioniert auch wieder sonst hättet ihr dieses nicht hochladen können. Wie immer tolle Bilder die es ermöglichen etwas Flair von eurem Urlaub mitbekommen.Auf manchen Bildern sind dicke Wolken zu sehen die hoffentlich nicht allzu viel Wasser bringen, oder!!!!! die erhoffte Abkühlung ?? Weiterhin gutes Gelingen und viel Spaß im Urlaub.

    LG Hans