Die Reisen 2019


Wohin es geht, wissen wir noch nicht.

 

Richtig planbar ist das Leben ja bekanntermaßen nicht, aber man muss es trotzdem immer wieder versuchen - gerade wenn man Reise-Ziele vor Augen hat. Im Jahr 2019 wird Andrea wohl einen völlig "anderen Terminkalender" haben als ich und deshalb werden wir leider nicht alle Reisen gemeinsam antreten können. Dann werde ich allein mit "Carl Camper" unterwegs sein, oder vielleicht auch mal mit anderen "Solofahrern", wenn sich jemand findet, mit dem ich mir eine Reise vorstellen kann: Gemeinsame Reiseprojekte?

Mögliche Reiseziele


  • Kurztrips in Deutschland: Nationalparks, schöne Landschaften und kleinere Städte erkunden
  • Andalusien (oder Süditalien): Im zeitigen Frühjahr, wenn die ersten Blumen blühen
  • Nordspanien: Atlantik-Küste und Kantabrisches Gebirge im späten Frühjahr
  • Südliches Osteuropa/Balkan-Rundreise: Frühsommer oder Herbst ?
  • Ostsee-Umrundung: gegen den Uhrzeigersinn im Sommer/Spätsommer (8-10 Wochen?)

Der erste Ausflug ging ins "Gildehauser Venn". Das liegt zwar direkt vor der Haustür - aber immerhin!