Die "Hesslingers"


 

An dieser Stelle wollen wir uns mal kurz vorstellen:

 

Wir sind Andrea und Jörg.

 

Als Team bringen wir schon 100 interessante Jahre Lebenserfahrung in unsere Beziehung ein. 

 

Die Umstände, unter denen wir uns kennengelernt haben, waren alles andere als romantisch: Ich, Jörg, kam Anfang 2015 als Patient in einem wirklich schlechten gesundheitlichen Zustand in eine Rehaklinik, in der ich mich nach ewig langen Krankenhausaufenthalten etwas erholen sollte. Andrea hatte dort die Aufgabe, mich physiotherapeutisch soweit aufzupäppeln, dass ich wieder einigermaßen mobil werde. 


Es kam so, wie es wohl keiner von uns erwartet hätte: Die Reha war nach fünf Wochen zu Ende und - unglaublich aber wahr - eine tolle Beziehung begann ... 

 

Bereits wenige Monate später verschob ich meinen Wohnsitz und Lebensmittelpunkt ca. 350 km nach Norden. Es dauerte dann ziemlich genau ein weiteres Jahr bis wir relativ spontan beschlossen, einmal für längere Zeit auszusteigen, solange ich noch dazu in der Lage bin.

 

Nun, "länger" und "aussteigen" muss ich vielleicht näher erklären: Wir kauften uns kurzfristig und ohne große Vorbereitung ein Kastenwagen-Wohnmobil, das wir Mitte Februar 2017 übernahmen und setzten unseren Wusch zu reisen dann recht schnell um:

 

Es wurden erst einmal sechs Monate am Stück ab April 2017. Andrea nahm für diese Zeit unbezahlten Urlaub. Ich dagegen habe so etwas wie "bezahlten Urlaub" - solange ich es möchte und (noch) kann. Das ist auf der einen Seite (m)ein Privileg, aber dafür habe ich auf der anderen Seite einen sehr hohen Preis gezahlt. Ich wollte, es wäre anders!

 

Wer sich dafür interessiert, der kann gerne hier mehr über mich und mein "Problem" erfahren.

 

Ich finde es wirklich ganz großartig von Andrea, unter diesen oftmals schwierigen und belastenden Voraussetzungen das Leben mit mir zu teilen und darüber hinaus sogar noch in unserem kleinen Wohnmobil längere Reisen zu unternehmen! 

 

Die Webiste-Domain bzw. der Name unseres Online-Reisetagebuchs "Hesslingers-Reise" beinhaltet ein Kompositum unserer beiden richtigen Nachnamen. Wir sind bislang nicht verheiratet und beschlossen daher, unserer Partnerschaft mit diesem Pseudonym Rechnung zu tragen. "Hesslingers-Reise" ist deshalb lediglich der Name unseres rein privaten Reise-Projekts. 

Die Beste!

Misanthrop und Möchtegern-Weltverbesserer,

Perfektionist und Klugscheißer,

Waldläufer und Tierflüsterer,

Augenmensch und Bilderfreak,

Rheumatiker und Herzpatient.


(A)
(A)

Andrea schreibt pink und hat ein (A) unter ihren Fotos stehen,

Jörg hat alle anderen Bilder gemacht und schreibt schwarz!